Die Sicherheitsbranche bietet interessante Berufs- und Einsatzfelder und ist wesentlich vielfältiger als man denkt. In diesem stark wachsenden, vom Fachkräftemangel betroffenen Markt ist eine qualifizierte Ausbildung eminent wichtig. Das zeigen besonders die Vorfälle der letzten Jahre und das Image der Branche.

Das es auch anders geht zeigt das hohe Niveau von BWSonline – Bildungsträger für Wirtschaft und Sicherheit in Mönchengladbach. Geschäftsführer Michael Engel, Meister für Schutz und Sicherheit, ist seit 26 Jahren im Bereich Sicherheit tätig und legt besonderen Wert auf eine solide Ausbildung, die optimal auf die Praxis ausgerichtet ist und zusätzlich einen umfassenden Background an theoretischem und praktischen Wissen vermittelt. „Wir arbeiten an unserer Schule mit einem Team hochqualifizierter Dozenten.  Der Unterricht findet in kleinen Gruppen bis hin zum Einzelunterricht statt.“

90 Prozent unsere Teilnehmer werden schon vor Abschluss der Maßnahme von Sicherheitsunternehmen eingestellt. Diese hervorragende Übernahme-Quote von BWSonline Teilnehmern spricht für sich. Andere Bildungsträger greifen außerdem auf die Erfahrung der BWSonline Dozenten zurück. Eine Tatsache, die Michael Engel sehr stolz und die Qualität von BWSonline unterstreicht.

Ihr Einstieg in das Sicherheits- und Bewachungsgewerbe beginnt mit unserer „Teilqualifikation 1 –  Personen- und Objektschutz“. Der Beginn ist jederzeit möglich. Die Fortbildung dauert sechs Monate, inklusive eines Monats Praktikum. Bestandteile sind unter anderem Sachkunde nach § 34a GewO., Waffensachkunde nach § 7 WaffG., Ersthelfer und Brandschutzhelfer.

BWSonline bietet die Umschulung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w) IHK geprüft – verkürzt auf 24 Monate – an. Gerade der Bereich Fachkraft ist als Bindeglied zwischen einer Sachkunde und dem Meister sehr wichtig für eine Führungskraft. Die Positionen einer Fachkraftstelle sind z. B. Objektleitung und Einsatzleitung im Werkschutz. Nächster Start der Maßnahme ist der 19.02.2018.

Ab April 2018 startet unser Lehrgang zum Meister für Schutz und Sicherheit (m/w) IHK geprüft, mit einer ca. Dauer von 14 Monaten. Hier haben wir ein hervorragendes Konzept auch für Berufstätige im Sicherheits- und Bewachungsgewerbe entwickelt. Die Ausbildung versetzt den Meister für Schutz und Sicherheit in die Lage, in einem Sicherheitsunternehmen deutschlandweit als Führungsperson zu arbeiten. Der Meisterlehrgang kann über diverse Fördermöglichkeiten (z. B. Meister-Bafög) unterstützt werden.

Darauf aufbauend bietet BWSonline den Lehrgang zum Personen- und Objektschützer (m/w) bewaffnet an. Die Dauer des Lehrganges beträgt 12 Monate und beinhaltet ein 480 Stunden Praktikum. Auch hier ist der Einstieg sofort möglich.

Des Weiteren bietet BWSonline diverse Weiterbildungen wie z. B. die Waffensachkunde nach § 7 WaffG. für das Sicherheits- und Bewachungsgewerbe an. Die Interventionskraft für Alarmverfolgung beim Objektschutz. Ersthelfer, Brandschutzhelfer, kriminologischer Ermittler für Unternehmen (Werkschutz) an.

Sprechen Sie uns an!